ALLGEMEINE FRAGEN ZU AAVID GENIE

 

Was ist Aavid Genie?

Aavid Genie ist Ihr cloud-basierter Assistent, der Ihnen rund um das Thema Kühllösungen hilfreich zur Seite steht und für Sie Kühlkörper simuliert. Geben Sie einfach Ihre Parameter und Anforderungen ein und Aavid Genie entwirft für Sie einen fertigungsgerechten Kühlkörper samt umfassendem Wärmeübertragungsbericht. Simulationen werden pro entwickelter Kühllösung abgerechnet. Lizenzgebühren fallen nicht an. Es gibt weder eine Mindest- noch eine Höchstnutzung. Sie können Aavid Genie einmalig oder unzählige Male pro Jahr nutzen und zahlen nur für jedes entwickelte Design.

Welchen Vorteil bietet mir Aavid Genie?

Eine umfassende Komplettsoftware zur thermischen Simulation ist teuer, erfordert einen hohen Einarbeitungsaufwand und benötigt beträchtliche Zeit für die Simulation. Aavid Genie besitzt eine einfache webbasierte Oberfläche, die Ihnen dabei hilft, einen Kühlkörper entsprechend Ihren Vorgaben zu entwickeln und eine thermische Simulation innerhalb weniger Minuten durchzuführen. Im Gegensatz zu anderen Softwarelösungen zur thermischen Simulation bezahlen Sie bei Aavid Genie pro entwickelter Kühllösung. Langjährige Lizenzgebühren für eine Anwendung, die Sie vielleicht nur selten nutzen, entfallen damit.

Was müssen Sie wissen, bevor Sie Aavid Genie nutzen?

Aavid Genie unterstützt Sie flexibel bei Ihrer Arbeit. Sie können ein Projekt jederzeit unterbrechen, um beispielsweise Eingaben zu überprüfen, und weiterführen. Klicken Sie auf den Link, um eine Liste der von Aavid Genie benötigten Eingaben zu erhalten.

Wärmeübertragungsberichte werden kostenlos mit der thermischen Simulation bereitgestellt. Gegen eine zusätzliche Zahlung stehen auch Zeichnungen und Modelle zur Verfügung. Sie können auch direkt aus der Anwendung ein Angebot für Prototypen oder die Fertigung anfordern.

Zusätzliche Guthabenpunkte können in der Anwendung über PayPal gekauft werden.

Wie beginne ich mit der Arbeit mit Aavid Genie?

Registrieren Sie sich, und beginnen Sie umgehend mit drei Gratis-Guthabenpunkten. Beginnen Sie gleich jetzt.

Aavid Genie hilft Ihnen mit praktischen Tipps bei der Projektumsetzung. Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, klicken Sie auf den jeweiligen Link für unsere Schnellanleitung oder unser ausführliches Video-Tutorial.

Welche Softwareanforderungen stellt Aavid Genie?

Aavid Genie funktioniert am besten mit der neuesten Version von Google Chrome, Mozilla Firefox, MacOS Safari und Microsoft Edge. Aavid Genie ist zudem kompatibel mit Internet Explorer 11.

Ich habe eine ganze Reihe von Umgebungsbedingungen, welche davon muss ich Aavid Genie mitteilen?

Für konservative Ergebnisse geben Sie die ungünstigsten potenziellen Bedingungswerte ein, die die Leistungsfähigkeit Ihres Kühlkörpers beeinflussen können. Das heißt, gehen Sie von der größtmöglichen geografischen Höhe und der höchstmöglichen Temperatur aus, der die Bauteile oder Endprodukte ausgesetzt sein könnten. Klicken Sie auf den Link, um weitere Informationen.

Was ist in Genie mit „Arbeitsbereich“ gemeint?

Dies ist der für den Kühlkörper verfügbare Rauminhalt. Wenn Sie mit keinem feststehenden Volumen arbeiten, verwenden Sie das größte bevorzugte Volumen für Ihren Kühlkörper. Achten Sie dabei darauf, dass Sie etwaig vorhandene Verkleidungen und/oder Leitungen berücksichtigen, die die konkreten Abmessungen beeinflussen. Klicken Sie auf den Link, um weitere Informationen.

Was ist in Aavid Genie mit “Tiefe” gemeint?

In Aavid Genie ist die Tiefe die Durchströmungslänge der Kühlrippen. Mit anderen Worten, die Tiefe ist die Richtung rechtwinklig zum Kühlkörperprofil.

Was ist in Aavid Genie mit der Bauteile-Gesamtbelastung gemeint?

Ihr Bauteil hat vielleicht eine Leistungsaufnahme von 100 W, wovon jedoch 20 W in Wärme umgewandelt werden. Diese 20 W muss der Kühlkörper an die Umgebung abgeben, weswegen dies der Eingabewert für Aavid Genie sein sollte. Klicken Sie auf den Link, um weitere Informationen.

Was soll ich im Bereich “Wärmequellengröße gesamt” angeben, wenn ich mehrere Bauteile habe?

Auf der Seite von Aavid Genie mit den Projektbedingungen können Sie die Größe Ihres Bauteils selbst festlegen. Dieser Wert dient nur einer Schätzung der Leistungsdichte und ihre Auswirkung auf die Wärmeverteilung in der Basis. Sie sollten Ihre Abmessungen so wählen, dass die sich daraus ergebende Fläche der Summe der Flächen aller Bauteile auf der Kühlkörperbasis entspricht. Klicken Sie auf den Link, um weitere Informationen.

Warum deckt Aavid Genie nur Anwendungsfälle mit Wärmeabstrahlung bei natürlicher Konvektion ab?

Aavid Genie berücksichtigt nur die Wärmeabstrahlwirkungen auf Kühlkörper ohne Zwangsdurchströmung oder bei eine Wärmeabführung durch natürliche Konvektion. Der Grund dafür ist, dass bei der natürlichen Konvektion die Wärmeabstrahlung einen beträchtlichen Teil der Wärmeübertragung ausmacht. Bei einer erzwungenen Konvektion ist die Abstrahlwirkung hingegen nahezu unbedeutend.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich die maximale Anwendungstemperatur oder den maximalen Wärmewiderstand verwenden sollte?

Dies hängt davon ab, welcher Wert zur Verfügung steht. Beide Werte gestatten jedoch die Ermittlung einer maximalen anwendungsfallspezifischen Temperatur. Wenn keiner der beiden Werte verfügbar ist, lässt sich die maximale Anwendungstemperatur anhand des Bauteildatenblatts wahrscheinlich leichter berechnen. Klicken Sie auf den Link, um weitere Informationen zu dieser Temperaturberechnung zu erhalten.

Ich kenne nur die maximale Sperrschichttemperatur meines Bauteils. Wie berechne ich damit die maximale Temperatur meines Anwendungsfalls?

Lesen Sie in dem verlinkten Blogbeitrag, wie Sie im Datenblatt Ihres Bauteils die thermischen Eigenschaften ermitteln. Klicken Sie auf den Link, um weitere Informationen.

Woher weiß ich, wie groß der maximale Druckabfall ist?

Überlegen Sie, was den Luftstrom erzeugt. Wenn Sie keinen Lüfter verwenden, ist der mögliche Druckabfall sehr gering. Verwenden Sie hingegen einen Lüfter oder ein Gebläse, müssen Sie auf eine Lüfterkurve (PQ-Kurve) zurückgreifen. Bei einem Luftstrom durch das ganze System müssen Sie in Bezug auf die Lüfterkurve die anderen Bauelemente Ihres Systems berücksichtigen.

GENIE SCHRITT FÜR SCHRITT IN : TECHNOLOGIEWAHL

Wie werden in Aavid Genie die Kühlkörper für die Technologie-Auswahlmatrix generiert?

Aavid Genie versucht zuerst, einen Kühlkörper zu finden, der Ihre Projektbedingungen erfüllt. Sollte keine passende Kühlkörperlösung für die Technologie-Luftdurchsatz-Kombination gefunden werden, wird das Feld in der Auswahlmatrix rot dargestellt und die nicht erfüllte Bedingung in roter Schrift hervorgehoben.

Aavid Genie reduziert dann die Materialmenge jeder Technologie-Luftdurchsatz-Kombination, ohne dabei von den Projektbedingungen abzuweichen.

Wie wähle ich eine Kühlkörpertechnologie bzw. einen Kühlkörpertyp?

Dies hängt von Ihren Anforderungen und Präferenzen ab. Sie können Aavid Genie veranlassen, die möglichen Technologie-Luftdurchsatz-Kombinationen in einer Reihenfolge entsprechend Ihren Hauptanforderungen wie Gewicht oder Größe zu sortieren. So können Sie ganz einfach die am besten für Ihre Erfordernisse geeignete Technologie wählen.

Wie wähle ich zwischen natürlicher und erzwungener Konvektion?

Dies hängt von Ihren Anwendungsanforderungen und -bedingungen ab. Anwendungen mit Schmutzpartikeln machen eine höhere Zuverlässigkeit erforderlich, als sie Lüfter bieten können, weswegen sich hier die natürliche Konvektion anbietet. Gleiches gilt für extrem geräuschempfindliche Anwendungen. Zudem machen kompakte Anwendungen mit geringerem Stromverbrauch nicht unbedingt eine erzwungene Konvektion erforderlich. Lesen Sie in dem verlinkten Blogbeitrag mehr über den Vergleich zwischen natürlicher und erzwungener Konvektion.

Was sind Kühlkörpers Extrudiert?

Klicken Sie auf den Link, um weitere Informationen zu Kühlkörpers Extrudiert.

Was sind Kühlkörpers Geklebt?

Klicken Sie auf den Link, um weitere Informationen zu Kühlkörpers Geklebt.

Was sind Kühlkörpers Gelötet?

Klicken Sie auf den Link, um weitere Informationen zu Kühlkörpers Gelötet.

Was sind Kühlkörpers Gefaltet?

Klicken Sie auf den Link, um weitere Informationen zu Kühlkörpers Gefaltet.

Was sind Kühlkörpers Ausgehoben?

Klicken Sie auf den Link, um weitere Informationen zu Kühlkörpers Ausgehoben.

Was sind Kühlkörpers Reißeverschluss?

Klicken Sie auf den Link, um weitere Informationen zu Kühlkörpers Reißeverschluss.

Wo befinden sich Wärmerohre in der Basis.

Wenn Sie ein einzelnes Wärmerohr und ein einzelnes Bauteil haben, positioniert Aavid Genie das Wärmerohr in der Mitte des Bauteils. Lesen Sie in dem verlinkten Blogeintrag zur Positionierung von Wärmerohren, wie Aavid Genie bei mehreren Wärmerohren verfährt.

Sollten meine Wärmerohre (Heatpipes) rechtwinklig oder parallel zu den Kühlrippen verlaufen?

Dies hängt von der Anwendung ab. Generell sollten Wärmerohre jedoch rechtwinklig zu den Kühlrippen verlaufen, sodass das Wärmerohr die Wärme effektiver entlang der Kühlrippen verteilen kann.

Was ist in Aavid Genie mit “Feste Kühlkörperhöhe” gemeint?

Diese Option gestattet Ihnen, die Dicke der Basis oder die Höhe der Rippen zu ändern und dabei dennoch die festgelegte Gesamthöhe des Kühlkörpers beizubehalten. Dies ist wichtig bei Arbeiten in einem Gehäuse mit einer festen Höhe oder einer Rohrleitung. Beispiel: In vielen Serveranwendungen müssen Platinen vordefinierte Höhen einhalten, d.h., dass wenn eine Platine samt Kühllösung in einen 1HE-Einschub passen muss, darf die Höhe des Kühlkörpers die Einschubhöhe nicht überschreiten.

Benötige ich einen Strömungs-Bypass für meinen Kühlkörper?

Wenn Sie einen feste Strömungskanal haben und Ihr Kühlkörper kleiner ist als der Kanal, benötigen Sie einen Bypass. Bypässe verringern die Luftstrommenge durch die Rippen und reduzieren sowohl die thermische Leistungsfähigkeit (d.h. höherer Wärmewiderstand) als auch den Druckabfall.

Wo platzieren ich meine Wärmequellen, wenn ich damit in Aavid Genie experimentiere?